Der Weltsalon

Die Welt auf einer Bühne

„Rettet alles“ steht auf einem Schild im Weltsalon. Das ist etwas hochgegriffen, aber nur ein bisschen. Heuer trägt der Weltsalon den Titel „Wertstoffhof“ und ist der Ort, an dem unsere Werte hinterfragt, bewahrt und wieder aufgewertet werden. Hinter Containern, Stapeln aus Holz und Metall verbirgt sich mehr: Gesellschaftliche Werte müssen sortiert, hinterfragt, verteidigt, neu aufbereitet und vor dem Wegwerfen gerettet werden. Ob Wirtschaftssysteme, gesellschaftliche Strukturen oder Künstliche Intelligenz, nichts ist von sich aus gut oder schlecht. Zentral ist, an welchen Werten wir unseren Umgang damit messen. Wir haben uns lange auf unseren Privilegien ausgeruht. Allerhöchste Zeit, für unsere Werte einzustehen.

Der Weltalon stellt sich in Podiumsdiskussionen, Vorträgen und interaktiven Installationsräumen der Wertfrage und unserer Verantwortung für das (Über)Leben auf diesem Planeten. Mit dabei sind u. a. Prof. Dr. Harald Lesch, Margarete Bause, Franz Alt u.v.m. Benefizkonzerte, ein Poetry Slam, Kinderveranstaltungen und Kabarettabende zeigen: Welt retten ist anstrengend, darf aber auch Spaß machen!

Veranstaltungen im Weltsalon

Christine Sonvilla & Marc Graf Live Reportage Weltsalon Tollwood Muenchen

Wildtiere vor unserer Haustür – Es steppt der Bär

28.11.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Lovemen Benefizkonzert Weltsalon Winterfestival Tollwood 2019

LOVEMEN

29.11.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Weltsalon

Weltsalon Führung

30.11., 7.12, 14.12., 21.12.2019 | Weltsalon | Eintritt frei

Friede Sei Mit Uns Podiumsdiskussion Weltsalon Tollwood Winterfestival

Friede sei mit uns

30.11.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Rodscha und Tom

Rodscha und Tom

Kinder stark machen Tour

Wider Die Sintflut Podiumsdiskussion Weltsalon Tollwood Muenchen Winterfestival 2019

Wider die Sintflut: Generation Klima

04.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Markus Mauthe Live Reportage Weltsalon Tollwood

An den Rändern des Horizonts

05.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Deadline Benefizkonzert Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Deadline

07.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Tobi Krell Kindervortrag Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Tobi Krell

08.12.2019 | 13:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Science Slam 10hoch1 Weltsalon Tollwood Muenchen

Science Slam 10hoch1

08.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Donnerbalkan Benefizkonzert Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Donnerbalkan

11.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Franz Alt Vortrag Weltsalon Tollwood München Winterfestival 2019

Franz Alt

12.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Lisa Eckhart

Lisa Eckhart

13.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Helmut Schleich Tollwood Winterfestival Kabarett 2019

Helmut Schleich

17.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Mensch Macht Maschine Podiumsdiskussion Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Mensch. Macht. Maschine.

18.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Andreas Rebers auf dem Tollwood Winterfestival 2019 im Weltsalon

Andreas Rebers

19.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Soulchicken Reloaded Benefizkonzert Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Soul Chicken Reloaded

20.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Pohybs+konsorten Kindertheater Weltsalon

pohyb‘s und konsorten

22.12.2019 | 14:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Podiumsdiskussionen

Friede Sei Mit Uns Podiumsdiskussion Weltsalon Tollwood Winterfestival

Friede sei mit uns

30.11.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Wider Die Sintflut Podiumsdiskussion Weltsalon Tollwood Muenchen Winterfestival 2019

Wider die Sintflut: Generation Klima

04.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Mensch Macht Maschine Podiumsdiskussion Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Mensch. Macht. Maschine.

18.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Live-Reportagen + Vorträge

Christine Sonvilla & Marc Graf Live Reportage Weltsalon Tollwood Muenchen

Wildtiere vor unserer Haustür – Es steppt der Bär

28.11.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Markus Mauthe Live Reportage Weltsalon Tollwood

An den Rändern des Horizonts

05.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Science Slam 10hoch1 Weltsalon Tollwood Muenchen

Science Slam 10hoch1

08.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Franz Alt Vortrag Weltsalon Tollwood München Winterfestival 2019

Franz Alt

12.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Benefizkonzerte

Lovemen Benefizkonzert Weltsalon Winterfestival Tollwood 2019

LOVEMEN

29.11.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Deadline Benefizkonzert Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Deadline

07.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Donnerbalkan Benefizkonzert Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Donnerbalkan

11.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Soulchicken Reloaded Benefizkonzert Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Soul Chicken Reloaded

20.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Kabarett

Lisa Eckhart

Lisa Eckhart

13.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Helmut Schleich Tollwood Winterfestival Kabarett 2019

Helmut Schleich

17.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Andreas Rebers auf dem Tollwood Winterfestival 2019 im Weltsalon

Andreas Rebers

19.12.2019 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Kinderprogramm

Rodscha und Tom

Rodscha und Tom

Kinder stark machen Tour

Tobi Krell Kindervortrag Weltsalon Tollwood Winterfestival 2019

Tobi Krell

08.12.2019 | 13:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Pohybs+konsorten Kindertheater Weltsalon

pohyb‘s und konsorten

22.12.2019 | 14:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Interaktive Installationen & engagierte Kunst

Rainbow Refugees

© Gina Bolle

Rainbow Refugees

Öffne die Tür und begegne einem Menschen und seiner Geschichte: „Rainbow Refugees“ porträtiert einfühlsam Geflüchtete, die ihre Heimat wegen ihrer sexuellen Orientierung verlassen mussten. „Wir wollen erreichen, dass die Porträtierten nicht nur als Flüchtlinge gesehen werden, sondern als Persönlichkeiten“, sagt Fotograf Francesco Giordano. www.rainbowrefugeesstories.com

home after warInteraktives Virtual Reality Experience: Home after War

In der interaktiven Virtual Reality Experience von Gayatri Parameswaran und Felix Gaedtke nimmt uns Familienvater Ahmaied Hamad mit in sein Haus im irakischen Fallujah und zeigt uns, was es heißt, nach dem Krieg in die Heimat zurückzukehren, in ein Zuhause, das voll von tödlichen Gefahren ist. Fallujah stand bis vor kurzem unter der Kontrolle des sogenannten Islamischen Staates (IS). Der Krieg ist vorbei, aber die Stadt ist noch lange nicht sicher. Geflohene Familien, die nun zurückkehren, müssen mit der Angst leben, dass ihre Häuser, ihre privatesten Räume vom IS mit Sprengfallen ausgestattet wurden. Seit Kriegsende wurden tausende Zivilisten dadurch verletzt oder getötet. www.homeafterwar.net

Installation: Freiheit

Bildung bedeutet Freiheit und ist ein Grundrecht. Theoretisch. In Realität ist sie ein Privileg derjenigen, die es sich leisten können. Ein überdimensionales Bücherregal zeugt davon.

Demo to Go

© Markus Spieske | Unsplash

Demo to Go

Denkanstoß für Unentschlossene: An dieser Station aus Paletten gibt es fertige Demo-Schilder
zum Mitnehmen. Und viele Materialien, um Schilder selber zu basteln nach dem Motto: Demo leicht gemacht!

Ausgekohlt

© Arnaud Mesureur

Veronika Angloher: Ausgekohlt!

Der Protest am Hambacher Forst hat strahlende Symbolkraft: Seit Monaten kämpfen alle Generationen für den Erhalt des Waldes und das Ende fossiler Brennstoffe. Das setzt die Künstlerin Veronika Angloher in einer überraschenden Installation spielerisch in Szene.

Impressionen aus dem Weltsalon

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Weltsalon

Anstiftung zum Umdenken

Tollwood Logo mit Sonnenblumen

Mensch und Umwelt

Plattform und Impulsgeber für ökologische Projekte

Tollwood Sommerfestival

Grüner Pavillon

NGOs stellen sich vor

Häufig gestellte Fragen

Der Weltsalon ist ein Veranstaltungszelt auf dem Tollwood Winterfestival, das aktuellen ökologischen und gesellschaftlichen Themen eine Bühne bietet. Ein Großteil des Programms findet bei freiem Eintritt statt. Hier finden Vorträge, Podiumsdiskussionen, Konzerte, Performances, Kabarett, Lesungen oder Ausstellungen zu Themen wie Globalisierung und Gerechtigkeit, Krieg und Frieden, Umweltschutz und Innovation statt.

Der Zugang zum Zelt ist barrierefrei.

Da jeweils nur eine begrenzte Anzahl von Rollstuhlplätzen genehmigt ist, bitten wir Rollstuhlfahrer dringend um den Kauf von Rollstuhltickets (gültig für Inhaber und Begleitperson). Rollstuhlfahrer bitten wir, sich ausschließlich unter der Tollwood-Tickethotline (0700-38 38 50 24 / je nach Anrufernetz ca. 12,6 Ct/min, Mo – Fr von 9 – 18 Uhr) anzumelden.

Im Spiegelzelt gibt es für Rollstuhlfahrer reservierte Plätze, ebenso bei reservierungs- oder kostenpflichtigen Veranstaltungen im Weltsalon-Zelt.

Aus Sicherheitsgründen – in Ihrem und im Interesse der anderen Besucher – ist es obligatorisch, die vorgesehenen Plätze zu benutzen, da zum Beispiel Fluchtwege eingehalten werden müssen. Zudem ist die Sicht aus den vorgesehenen Positionen auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern abgestimmt.

Wenn Sie die Rollstuhlfahrerplätze nicht finden können, wenden Sie sich bitte an das Personal in den jeweiligen Zelten, das Ihnen die Plätze gerne zeigt.

Die Veranstaltungen im Weltsalon sind kostenfrei mit Ausnahme des Kabaretts. Für Letztere müssen Tickets gekauft werden. Alle Informationen zum Ticketerwerb erhalten Sie hier. Bei Podiumsdiskussionen, Live-Reportagen und Sonderveranstaltungen wird um eine Reservierung unter www.weltsalon.de/reservierung gebeten. Während eines Kabaretts, einer Podiumsdiskussion oder Live-Reportage ist das Zelt geschlossen und nur für die Besucher der jeweiligen Veranstaltung zugänglich.

 

Wegen des begrenzten Sitzplatzangebots wird bei Podiumsdiskussionen, Live-Reportagen und Sonderveranstaltungen um eine Reservierung unter www.weltsalon.de/reservierung gebeten. Diese ist bis 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn gültig. Die restlichen Sitzplätze werden kurz vor Veranstaltungsbeginn an Besucher ohne Reservierung frei gegeben.

 

Der Einlass für Podiumsdiskussionen, Live-Reportagen, Sonderveranstaltungen und Kabaretts startet circa 30 Minuten vor Beginn der Veranstaltung. Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalenders.

Der Weltsalon ist während der Festivalzeit So – Mi bis 23.30 Uhr und Do – Sa bis 24 Uhr geöffnet. Am 23. Dezember schließt das Zelt ebenso wie das übrige Festival um 22 Uhr.

Im Zelt selbst gibt es keine Toilette. Die nächste Toilettenanlage befindet sich in ca. 100 Metern Entfernung zwischen dem Weltsalon und dem Nachbarzelt „Food Plaza“. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Geländeplan der ab ca. 2 Monate vor Festivalstart zur Verfügung steht.

Am Gastronomiestand im Weltsalon sind Getränke und Snacks erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass aus Sicherheitsgründen im Vorfeld der Podiumsdiskussionen und Kabarett-Veranstaltungen im Weltsalon Taschenkontrollen durchgeführt werden. Um den Einlass zu beschleunigen, bitten wir daher alle Besucher dieser Veranstaltungen auf größere Taschen und Rucksäcke zu verzichten.

Grundsätzlich empfehlen wir, alle Gegenstände, die nicht unbedingt erforderlich sind, zu Hause zu lassen und sich auf kleine Taschen (maximal Din A4 Format) zu beschränken.