Tollwood Winterfestival 2017

23. November bis 31. Dezember · Markt bis 23.12. · So 26.11. geschlossen

„Wir, alle“ lautet das Motto des Winterfestivals. Demokratie, Freiheit und eine pluralistische und tolerante Gesellschaft gibt es weder zum Nulltarif, noch sind sie „einfach und immer da“. Es gibt sie, wenn genug Menschen für sie eintreten: Wir, alle.

Cirque Éloize back in town: Nach der futuristischen Industriezeitalter-Show „Cirkopolis“ und nach dem fröhlichen Showdown in „Saloon“ kommt die kanadische Compagnie mit ihrer legendären Show „iD“ auf das Festival.

Zum elften Mal in Folge präsentiert Tollwood den Weltsalon, das multimedial gestaltete Zelt für aktuelle ökologische und gesellschaftliche Themen.

Vor der Kulisse des weihnachtlich gestalteten „Marktes der Ideen“ mit Bio-Gastronomie und Kunsthandwerk aus aller Welt, finden zirka 70 Prozent aller Veranstaltungen bei freiem Eintritt statt. Traditionell endet das Festival mit der Silvesterparty.

Das Winterfestival

Theater, Kabarett & Performances

Das ganze Festival ist eine Bühne! Im Theaterzelt begeistert der kanadische Cirque Éloize mit atemberaubender Akrobatik und auf dem winterlichen Tollwood-Gelände begegnet man so einigen leuchtenden und faszinierenden Gestalten – wie aus einer anderen Welt. Kabarettistische Spitzen bescheren u. a. Michael Altinger und HG Butzko bei ihren Auftritten im Weltsalon. Und die Kult-Comedy CAVEMAN gibt Beziehungstipps!

Cirque Éloize „ID“

23.11. - 22.12.2017 | Grand Chapiteau

HG. Butzko

HG. Butzko

29.11.2017 | 19:30 Uhr | Weltsalon

Michael Altinger

01.12.2017 | 19:30 Uhr | Weltsalon

ID Cirque Eloize

Theater, Kabarett & Performances

Der Weltsalon

Unter dem Motto „Wir, alle“ wird der Weltsalon zum „Schauplatz der Demokratie“, einem fast nostalgisch anmutenden Ort, der mit Podiumsdiskussionen, Installationen und Kabarett zum Dialog sowie zum Nachdenken und Aktiv-Werden anregt. Der Weltsalon fordert seine Besucher heraus: zu Diskussionen, Wagnis und Positionierung. Und stellt im Grunde nur eine große Frage: Was sind wir bereit zu wagen für eine offene und tolerante Gesellschaft? So kann man etwa den „Shop der Menschenverachtung“ besuchen oder auf einem Sofa sitzend erfahren, was es bedeutet, falsche Identitäten zugeschrieben zu bekommen.

Wir, alle

28.11.2017 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

David Hettich Live-Reportage

Abenteuer Ozean

10.12.2017 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Willi Weitzel

03.12.2017 | 14:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Science Slam

10.12.2016 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Live-Musik

Nicht nur auf dem Tollwood Sommerfestival spielt die Musik! Im Winter präsentiert sich im neuen Hexenkessel und bei ausgewählten Benefizkonzerten wie z. B. Strom & Wasser im Weltsalon die lokale, regionale und nationale Musikszene.

Hexenkessel

61 Bands in 30 Tagen bei freiem Eintritt

The Moonband

18.12.2017 | 19:30 Uhr | Hexenkessel | Eintritt frei

Strom & Wasser

09.12.2017 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Jazzrausch Bigband

Jazzrausch Bigband

22.12.2017 | 19:30 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Der Markt der Ideen

Tollwoods „Markt der Ideen“ steht für Kulinarisches in Bio-Qualität und Kunsthandwerk aus aller Welt sowie für gemütliches Beisammensein in der Vorweihnachtszeit. In den Marktzelten „Bazar“ und „Mercato“ sowie auf dem Freigelände können Besucher den Kunsthandwerkern über die Schulter schauen und nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für andere oder sich selbst suchen.

Bio-Zertifizierung

Genuss mit gutem Gewissen

Tollwood Weihnachtsmarkt

Fair Trade

Für mehr Gerechtigkeit

EssZimmer

EssZimmer

Vegetarisch-veganes Gastronomiezelt

Stoffservietten

Nachhaltig und ressourcenschonend

Kunst am Platz

Während des Tollwood Festivals spielt Kunst auf dem gesamten Gelände eine große Rolle – und die vielfältigen Installationen haben stets eine Botschaft. Auf diese Weise bereichern sie nicht nur optisch das Festival, sondern regen zum Nachdenken und Aktiv-Werden an. In diesem Winter gibt es beispielsweise einen über acht Meter hohen Weihnachtsbaum, der mit mehr als 150 Menschenfiguren aus Holz geschmückt ist, ein „Wohnzimmer Demokratie“ und spannende Urban-Art-Projekte in Kooperation mit dem Museum of Urban and Contemporary Art (MUCA). Selbst der Zaun ist auf Tollwood nicht einfach nur ein Zaun, sondern wird von dem Künstler Andrey von Schlippe passend zum Motto „Wir, alle“ gestaltet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kinderprogramm

Es wird gebastelt und gewerkelt. Beim „Wir, alle“-Baum und selbst gemachten Spielen wird Gemeinschaft groß geschrieben. Das Kinderprogramm im Weltsalon reicht von der Multivisionsshow von TV-Reporter Willi Weitzrel über die musikalische Lesung von Manfred Mai und Martin Lenz bis hin zu einer Interpretation des „hässlichen Entleins”“ der compagnie nik.

Kinder

Kinderzelt

Hier wird gebastelt, entdeckt und gelauscht

Manfred Mai und Martin Lenz Kinderprogramm im Weltsalon

Manfred Mai und Martin Lenz

25.11.2017 | 14:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Willi Weitzel

03.12.2017 | 14:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Compagnie nik Kinderprogramm im Weltsalon

Compagnie Nik

10.12.2017 | 14:00 Uhr | Weltsalon | Eintritt frei

Silvester

Ob bei der glamourösen Gala mit Hannes Ringlstetter und 5-Gänge-Bio-Menü oder bei der hippen Silvesterfeier: Auf Tollwood lässt sich das alte Jahr festlich verabschieden und das Neue gebührlich begrüßen. Mit vielen Live-Bands, DJs und dem traditionellen Mitternachtswalzer verwandelt sich das Tollwood-Gelände in eine große Party-Location!

Hannes Ringlstetter Silvestergala 2017

Die Silvestergala

31.12.2017 | 17:30 Uhr | Grand Chapiteau

Tollwood Silvester

Silvesterparty

31.12.2017 | 19:00 Uhr | Festivalgelände