Kinderprogramm

Die Reise des kleinen Phönix

„Der kleine Phönix ist gerade aus seinem Ei geschlüpft und findet sich mutterseelenallein in einem Nestaus Glut und Asche. Er schüttelt und plustert sich, dass die Asche nur so staubt, betrachtet sein graues Federkleid und fragt sich, wo er denn herkommt? Ob er aus dem Feuer und der Asche geboren ist? Was wohl so aus ihm werden wird?“ So beginnt die Reise des kleinen Phönix, die unsere jungen Besucher*innen mitgestalten und erleben können.

Um diese uralte Geschichte des Lebenszyklus auch den Kindern neu zu erzählen, hat Tollwood die wunderbare Autorin Petra Kühnholz von Kunstaktionen für Kinder engagiert. Im Kinderzelt entstehen so gemeinsam dreidimensionale Bilder, Figuren und Hintergründe zu der Geschichte auf großen Tafeln.

Unter dem Hashtag  #BastelnForFuture zeigen wir den größeren Kindern, wie phönixgleich Nützliches aus Altem entsteht: Vom Wachstuch für das Pausenbrot über Baumwolltaschen mit coolen Botschaften bis hin zu selbst gemachter Seife ist alles dabei für eine nachhaltige Zukunft.

Und das alles bei freiem Eintritt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Häufig gestellte Fragen

Das gesamte Kinder- und Jugendprogramm ist kostenfrei.

Das Kinderprogramm ist für Kinder zwischen 4 und 12 Jahren geeignet, außer wenn es anders angegeben ist.

Im Sommer bieten wir zusätzlich ein Jugendprogramm an (12 – 17 Jahre).

Eine Anmeldung ist nur für Sonderveranstaltungen (bspw. Workshops) erforderlich. Bitte beachten Sie hierzu das aktuelle Programm.

Die Kinder können bei den regulären Aktionen jederzeit einsteigen.

Nein, es wird keine Aufsichtspflicht übernommen. Bitte lassen Sie Ihre Kinder nicht unbeaufsichtigt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Performances & Walk-Acts

Performances voller Kreativität und Ideen

Bio für Kinder

Bio für Kinder

Bio-Kost in Kindertageseinrichtungen & Schulen