Das Tollwood Festival

Kunst, Kultur, Kulinarik, sowie starkes Engagement für Mensch, Tier und Umwelt

Außergewöhnliche Theaterproduktionen, atemberaubende Performances, Musik von Jazz über Rock und Pop bis Weltmusik, dazu der »Markt der Ideen« mit Kunsthandwerk und Bio-Gastronomie aus aller Welt, sowie starkes Engagement für Mensch, Tier und Umwelt – das ist das Münchner Tollwood Festival!

Zwei Mal im Jahr ist Tollwood-Zeit in München. Das Kulturfestival findet im Sommer für ca. 26 Tage im Juni/Juli im Olympiapark Süd statt, im Winter startet es kurz vor dem ersten Adventssonntag auf der Theresienwiese, der Weihnachtsmarkt dauert bis 23. Dezember, die Kulturveranstaltungen finden bis inklusive Neujahr statt.

Für rund 80 Prozent der Veranstaltungen gilt: Eintritt frei, um Kultur jedermann zugänglich zu machen. Auch der Zugang zum Festivalgelände ist frei.

Tollwood-News

Tollwood Winterfestival

Abschluss Winterfestival

Am 31. Dezember endete das Tollwood Winterfestival.

Musik-Arena 2020

Line-up ist komplett! Neu: Dido & Lynyrd Skynyrd

Nein zum Ticketschwarzmarkt

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mensch und Umwelt

Tollwood Logo mit Sonnenblumen

Mensch und Umwelt

Plattform und Impulsgeber für ökologische Projekte

Artgerechtes München

Kein Fleisch aus industrieller Intensivtierhaltung

Tollwood allgemein

Stellenangebote

Sie möchten das Tollwood-Team verstärken?

Über Tollwood

Ein Forum für Kultur und Umweltaktivitäten

Tollwood Markt der Ideen Marrakesch Zelt

Marktbewerbung

Bewerben Sie sich als Kunsthandwerker auf dem Tollwood.

Gastrobewerbung

Bewerben Sie sich als Gastronom auf dem Tollwood.