Ein wunderbares Festival ist zu Ende gegangen

Unter dem Motto „Bitte umsteigen“ widmete sich Tollwood dem Thema Mobilität. Drei neue Orte gab es in diesem Sommer: das indische Dorfrestaurant „Raj Dhani“, die karibische „Half Moon Bar“ und das „Hippie-Drom“. Der Cirque Aïtal erzählte eine akrobatische Liebesgeschichte rund um einen alten Simca, der Cirque Inextremiste nutzte für einen grandiosen akrobatischen Balanceakt eine Baustelle und einen Mini-Bagger. Und in der Musik-Arena standen großartige Künstler wie Zucchero, Steve Winwood, Freundeskreis, Die Fantastischen 4, Xavier Rudd und Parov Stelar auf der Bühne.

Wir bedanken uns ganz herzlich für 26 wundervolle Festivaltage und freuen uns auf ein Wiedersehen auf dem Tollwood Winterfestival!

Vorschau Winterfestival 2017

Cirque Éloize „ID“

23.11. - 22.12.2017 | Grand Chapiteau

Tollwood Winterfestival

Firmenfeiern

Feiern Sie mit Ihren Gästen auf dem Tollwood Festival

Tollwood-News

Festivalansicht Sommer 2017

Rückblick: Sommerfestival 17

Ein wunderbares Festival ist zu Ende

Aktion „Auf Augenhöhe"

von Green City e. V. und Tollwood

The Oscar goes to…

Ergebnisse des Trickfilm-Workshops im Kinderzelt

CAVEMAN

27.10., 24.11., 25.11., 2.12. – 4.12. | DAS SCHLOSS

Festivalansicht Sommer 2017

Ausstellerverzeichnis

Kunsthandwerker und Gastronomen auf dem Sommerfestival 2017

Mensch und Umwelt

Tollwood Logo mit Sonnenblumen

Mensch und Umwelt

Plattform und Impulsgeber für ökologische Projekte

Artgerechtes München

Kein Fleisch aus industrieller Intensivtierhaltung

Stellenangebote

Sie möchten das Tollwood-Team verstärken?

Über Tollwood

Ein Forum für Kultur und Umweltaktivitäten

Vorschau Sommerfestival 2018

Atze Schröder

Atze Schröder

14.07.2018 | 18:30 Uhr | Musik-Arena

Rainhard Fendrich

Rainhard Fendrich

19.07.2018 | 19:00 Uhr | Musik-Arena

Anzeige
Anzeige
Anzeige