Stellenangebote

Sie möchten das Tollwood-Team verstärken?

Im Folgenden finden Sie aktuelle Stellenangebote der Tollwood GmbH.

Hinweis

Die Marktaussteller und Gastronomen auf Tollwood sind selbständige Unternehmen mit einer eigenen Personalplanung. Tollwood vermittelt keine Jobs für die Marktaussteller und Gastronomen. Kontaktadressen dürfen aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht weitergegeben werden. Die Marktaussteller stellen aktuelle Stellenangebote im Tollwood-Marktforum ein. Dort können Sie auch selbst Stellengesuche aufgeben.

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für Bewerber/innen.

Stellenausschreibungen

im Rahmen des Tollwood Festivals

Das Tollwood Kultur- und Umweltfestival findet zwei Mal im Jahr in München statt und steht seit über 30 Jahren für Lebensfreude, ökologisches Engagement und Kulturgenuss. Rund 1,5 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr das Festival mit bio-zertifizierter Gastronomie, Nouveau Cirque, Musik, Bildender Kunst und dem „Markt der Ideen“ mit Kunsthandwerk in Fair-Trade-Qualität.

Sei es mit „Bio für Kinder“, dem Aktionsbündnis „Artgerechtes München“, weiteren Kampagnen oder aktuell mit der Bewegung „München muss handeln“ – Tollwood hat sich mit seinem Engagement über die Festivalgrenzen hinaus zu einem zentralen Akteur im Münchner Raum entwickelt, der ökologische und gesellschaftliche Themen in die Zivilgesellschaft trägt.

Als Ergänzung für unser erfahrenes und hoch motiviertes 20-köpfiges Team suchen wir eine neue Leitung (m/w/d) für den Bereich „Mensch und Umwelt“. Wenn Sie gemeinsam mit uns zeigen möchten, dass eine bessere Welt – auf dem Festival und darüber hinaus – möglich ist, dann bewerben Sie sich bei uns als Leitung (m/w/d) der Abteilung „Mensch und Umwelt“

Die Abteilung „Mensch & Umwelt“ steuert die ökologische, gesellschaftliche und politische Ausrichtung des Festivals – außerdem „Bio für Kinder“, das Aktionsbündnis „Artgerechtes München“ sowie weitere Kampagnen außerhalb des Festivals (www.tollwood.de/mensch-und-umwelt/).

Ihre Aufgabenbereich

  • Sie entwickeln innovative, kreative und öffentlichkeitswirksame Strategien für die Inszenierung ökologischer und sozial relevanter Themen auf dem Tollwood Festival.
  • Sie optimieren kontinuierlich den ökologischen Fußabdruck des Festivals sowie die Bio- und Fair Trade-Strategie auf dem „Markt der Ideen“.
  • Sie konzipieren und leiten unsere weiteren Kampagnenprojekte außerhalb des Festivals und tragen sie wirksam in die Öffentlichkeit.
  • Sie repräsentieren das Festival auf Podiumsdiskussionen, in Gesprächen mit Politikern, NGOs und Verbänden sowie auf Pressekonferenzen.
  • Sie bauen unser sehr gutes zivilgesellschaftliches, fachliches und politisches Netzwerk weiter aus und pflegen unsere Partnerschaften.

Was wir uns von Ihnen wünschen

  • Sie verfügen idealerweise über mehrjährige Berufserfahrung im Umweltschutz und haben Erfahrung in der kooperativen Leitung von Teams.
  • Sie sind erfahren in der strategischen Umsetzung von öffentlichkeitswirksamen NGO-Kampagnen und nachhaltigen Großveranstaltungen.
  • Sie besitzen ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, haben Freude an öffentlichen Auftritten, sind rhetorisch versiert und formulieren stilsicher.
  • Sie bringen Kenntnisse im Umgang mit öffentlichen Institutionen und Verbänden sowie relevanten politischen Prozessen und Akteuren mit, und verfügen idealerweise über ein breites Netzwerk an relevanten Kontakten.
  • Als „Macher/in“ sind Sie umsetzungsstark, überzeugen durch hohe Motivation, und sind eine positiv denkende und begeisterungsfähige Persönlichkeit.

Wir bieten Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und die Chance, gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten
  • Eine agile Organisationsstruktur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Ein motivierendes, internationales Arbeitsumfeld
  • Ein kreatives, engagiertes Team
  • Einen unbefristeten Vertrag und ein attraktives Gehalt

Sie suchen eine sinnstiftende Tätigkeit und möchten gemeinsam mit uns die Welt verändern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, max. einseitiges Motivationsschreiben inkl. Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Einstiegstermin, Zeugnisse, Referenzen) bis zum 31.10.2019 per Email an: [email protected].

Gerne beantworten wir Ihre Fragen unter Tel: 089-38 38 50-27.

Für Infopoint/ Kasse des Tollwood Festivals suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns längerfristig über die mindestens nächsten 3 Festivals (Winter & Sommer) hinweg unterstützen möchten.

Tätigkeit: Als Teil des Kassen-Teams verkaufst du Eintrittskarten für unsere kostenpflichtigen Veranstaltungen am Telefon und vor Ort. Zudem informierst du als zentrale Anlaufstelle des Festivals unsere Besucher bei Fragen rund um Markt und Festivalprogramm.

 Bewerberprofil: Du interessierst dich für das Tollwood-Programm und Umweltthemen. Du bist offen, aufgeschlossen und liebst Abwechslung. Im Festivaltrubel behältst du einen kühlen Kopf und bist ein Teamplayer. Im Umgang mit Bargeld bist du verantwortungsbewusst und zuverlässig. Gute Computerkenntnisse (Word, Excel, Mailing) sowie Englischkenntnisse sind von Vorteil. Wir wünschen uns Studenten und Studentinnen, die noch am Anfang ihres Studiums stehen, somit noch einige Jahre in München verbringen und uns so bei den nächsten Festivals immer wieder tatkräftig unterstützen möchten Vorkenntnisse und Erfahrungen durch Jobs mit Kundenkontakt (Gastronomie, Hotel, Verkauf, Eventbereich etc.) sind von Vorteil, allerdings nicht zwingend notwendig.

Zeitraum: jeweils November/ Dezember und Juni/ Juli
Umfang: mindestens 3 Schichten pro Woche (Schichtdauer 5-8 h)
Start: Winterfestival 2019 (Arbeitsbeginn 15.11.2019)
Anstellung: als Nebenjob via kurzfristige Beschäftigung (70-Tage-Regelung)
Vergütung: auf Anfrage

Wir freuen uns auf deine Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an:

Ulrike Baumgartner | Leitung Festivalkasse
[email protected]

Der Weltsalon widmet sich großen sozialen und ökologischen Themen unserer Zeit. Auf der Bühne des Weltsalons sind Künstler, Wissenschaftler, Kabarettisten, Aktivisten und Abenteurer zu Gast.

Für das Tollwood Winterfestival 2019 (Festivaltermin: Di 26. November – Di 31. Dezember, Ort: Theresienwiese, München) suchen wir eine/n BetreuerInnen für die Virtual Reality-Installation „Home after War“ im Weltsalon.

Dauer: Di 26.11. – Mo 23.12.2019

Zeiten: Mo-Fr: 15 – 22 Uhr oder 14 – 19 Uhr (je nach Veranstaltung im Zelt am Abend) und Sa & So: 11 -22 Uhr oder 11 – 19 Uhr (je nach Veranstaltung im Zelt am Abend)

Idealerweise teilen 3 Personen die Tage/Schichten untereinander auf.

Tätigkeit: Sie betreuen die Virtual Reality-Installation „Home after War“ im Weltsalon Zelt des Tollwood Winterfestivals. Sie informieren die Besucher über die Installation und den thematischen Hintergrund. Sie sind für den reibungslosen Ablauf, das Einlassmanagement und die Bedienung der Technik verantwortlich, erklären den Teilnehmern die Funktionsweise der Installation und führen sie so durch die Virtual Reality-Erfahrung. Das VR-Erlebnis dauert ca. 10-15 Minuten, und es kann jeweils nur eine Person daran teilnehmen. Die Erfahrung ist sehr eindrücklich und kann die Besucher emotional berühren, daher ist ein sensibler Umgang mit den Gästen nach Besuch der Installation wichtig. Sie erhalten von den Künstlern vorab ein ausführliches Briefing.

Hintergrundinformation zu „Home after War“

In der interaktiven Virtual Reality-Experience von Gayatri Parameswaran und Felix Gaedtke nimmt uns Familienvater Ahmaied Hamad mit in sein Haus im irakischen Fallujah und zeigt uns, was es heißt, nach dem Krieg in die Heimat zurückzukehren, in ein Zuhause, das voll von tödlichen Gefahren ist. Fallujah stand bis vor kurzem unter der Kontrolle des sogenannten Islamischen Staates (IS). Der Krieg ist vorbei, aber die Stadt ist noch lange nicht sicher. Geflohene Familien, die nun zurückkehren, müssen mit der Angst leben, dass ihre Häuser, ihre privatesten Räume vom IS mit Sprengfallen ausgestattet wurden. Seit Kriegsende wurden tausende Zivilisten dadurch verletzt oder getötet.

www.homeafterwar.net

Voraussetzungen: Wir wünschen uns von Ihnen Zuverlässigkeit, ein freundliches und höfliches Auftreten, Freude am und Sensibilität im Umgang mit Menschen, hohe Kommunikationsfähigkeit, Interesse am Thema Friedensarbeit, an Virtual Reality-Technik und interaktiven Kunstinstallationen.

Vergütung: auf Anfrage

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung

per E-Mail unter folgender Adresse:

E-Mail: [email protected]

Ihre Fragen beantworten wir gerne unter: 089-38 38 50-27.

Das könnte Sie interessieren:

Tollwood Winterfestival 2002

Tollwood-Marktforum

Stellenangebote von Marktausstellern

Über Tollwood

Ein Forum für Kultur und Umweltaktivitäten

Tollwood Sommerfestival

Tollwood Sommerfestival

26.6. – 21.7.2019 | Olympiapark Süd

Anzeige
Anzeige
Anzeige