Neu auf dem Sommerfestival 2024

Bierkultur

Liebe zum Bier und Liebe zur Kultur – Tollwood verbindet Genuss und Erlebnis rund ums bayerische Nationalgetränk.

„Man könnte froh sein, wenn die Luft so rein wäre wie das Bier.“ Dieser mahnende Satz stammt von Richard von Weizsäcker, der sich als Bundespräsident auch dem Umweltschutz verpflichtet sah. Dass ihm dabei das Bier als Inbegriff der Reinheit diente, zeigt: Bier ist weit mehr als nur Stammtischtrunk, es ist weltumspannend und doch jedes für sich einzigartig. Bier ist flüssige Kunst. Der große amerikanische Erfinder Benjamin Franklin hat es auf den Punkt gebracht: „Bier ist der überzeugendste Beweis dafür, dass Gott die Menschen liebt.“ Ein bisschen was von dieser Liebe bringt Tollwood nun auf sein Sommerfestival.

Vier Rohstoffe – Wasser, Hopfen, Malz und Hefe – stehen für das einzigartige Reinheitsgebot. Und rund 4.000 Biermarken in Bayern stehen für eine beeindruckende Biervielfalt. Das zeigt sich in der einmaligen Bierkulturlandschaft auf dem Tollwood Sommerfestival. Die Zelte und Biergärten zelebrieren die Bierkultur und entführen die Besucher*innen in die vielfältige Welt des flüssigen Brots, das es schon seit rund 6.000 Jahren gibt.

„Man könnte froh sein,
wenn die Luft so rein wäre wie das Bier.“

Richard von Weizsäcker

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die Bierkultur im Überblick

16 Brauereien – 16-mal Geschmack: Dafür steht die Bierkultur auf dem Tollwood Sommerfestival

Die ausgewählten Brauereien verbinden Tradition und Qualität, Kulinarik und Kultur. Auf dem Tollwood Sommerfestival finden sich große und bekannte Brauereien ebenso wie kleine und innovative. Da gibt es ein Bio-Bier, das aus überschüssigem Brot gemacht ist, oder Craft Biere – Sinnbild für die lebendige und innovative Bierkultur. Cocktails auf Bierbasis und Gerichte verfeinert mit dem Gerstensaft runden das Geschmackserlebnis ab. Und dazu serviert Tollwood Kultur passend zum bayerischen Nationalgetränk.

Brasserie

Wie Gott in Frankreich – so fühlt man sich in der neuen Brasserie auf Tollwood. Hier treffen französische Lebensart und kulinarische Gaumenfreuden auf landestypische Musik.

Hier gibt es wechselnde Biere.

Härle

Ein Bio-Bier nach traditioneller Handwerkskunst und CO2-neutral gebraut.
Das Bier gibt’s hier 21.-23.6.+1.-7.7.

Knärzje

Helles Bio-Kellerbier mit Impact – von Knärzje, „Sustainable Brand of the Year 2023“.
Das Bier gibt’s hier vom 24. – 30.6.

Bierschnauzer

Bayerisches Pils und Helles benannt nach den treuen Wachhunden der Bierkutscher.
Das Bier gibt’s hier vom 8. - 14.7.

Schönramer

Moderne Brauerei mit hohem Qualitätsbewusstsein pflegt die bayerische Tradition.
Das Bier gibt’s hier vom 15. – 21.7.

Craft Biergarten “Wüda Hund”

Es ist Sommer in München. Und wo lässt es sich schöner genießen als im Biergarten? Der Craft Biergarten „Wüda Hund“ lädt zum gemütlichen Beisammensein bei Kultur und Bier.

Hier gibt es eine Vielzahl an Bieren.

Crew Republic

Die Pioniere der Craft Bier-Revolution mit ihrer Mission: brewing awesomeness.

Hoppebräu

Kreativ und traditionell, regional und nachhaltig – aus besten Rohstoffen gebraut

Isarkindl

Ein kreatives Brauereiprojekt aus München und Freising mit modernem Twist

Schlossbrauerei Stein

Bio-Biere aus dem Herzen des Chiemgaus – mit Liebe und Leidenschaft gebraut

Simseer

Regionale Bio-Rohstoffe für den perfekten Biergenuss aus der Braumanufaktur

Tilmans Biere

Traditionelle Bierstile neu interpretiert – mit intensivem Aroma und wunderbarem Geschmack

Spezielle Bierevents

TR Munich Craft Biergarten Konzert Tollwood Festival

VR-Experience: Time Ride

21.06.2024 - 21.07.2024 | Andechser Zelt | Eintritt frei

Bier Yoga Half Moon Bar Tollwood Festival

Bier Yoga

14.07.2024 | 11:00 Uhr | Half Moon Bar | Eintritt frei

Kultur zum Bier gibt's hier

Tollwood Sommerfestival Craft Biergarten Wüda Hund

Craft Biergarten

Kultur und Bier

Tollwood Sommerfestival 2024 Brasserie

Brasserie

Französische Lebensart und landestypische Musik

Kunst & Bier im Andechser Garten

Das bayerische Nationalgetränk auf Tollwood mit allen Sinnen erleben – am Andechser Zelt schmücken fünf Kunstwerke das Gelände. Die Skulpturen rund um das Thema „Kunst und Bier“ visualisieren kreativ aus Holz, Bronze und Stahl die Vielfalt der Bier- und Gaststättenkultur. Entstanden sind die fünf Kunstwerke seit 2002 im Rahmen eines Wettbewerbs im Kloster Andechs. Jetzt können Kunst- und Bier-Begeisterte sie auch auf dem Sommerfestival bestaunen. Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter www.kunstundbier.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Tollwood Sommerfestival Museum of the Moon

Tollwood Sommerfestival

Olympiapark Süd

Tollwood Marrakesch Zelt

Markt der Ideen

Bio-Essen und Fair Trade

Tollwood Musik-Arena

Livemusik

Konzerte auf Tollwood