Anfahrt zum Tollwood Winterfestival

So kommen Sie am Besten aufs Tollwood

Das Winterfestival findet auf der Theresienwiese, 80336 München statt.

Bitte nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel.

Alle Eintrittskarten für Veranstaltungen auf dem Festivalgelände (Theresienwiese) sind am jeweiligen Tag ab 3 Std. vor Einlass gültig für Hin- und Rückfahrt mit allen Verkehrsmitteln im MVV.

Umgebungsplan Tollwood Winterfestival

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

 Verbindungen:

U-Bahn-Linie U4/U5

Haltestellen Theresienwiese (direkt am Festivaleingang) und Schwanthalerhöhe: alle 2 bis 7 Min., abends alle 10 Min., ab ca. 24 Uhr nur noch U5 alle 20 Min., am Wochenende Betrieb bis 2 Uhr morgens.

U-Bahn-Linie U3/U6

Haltestelle Goetheplatz: alle 2 bis 5 Min., abends alle 10 Min., am Wochenende Betrieb bis 2 Uhr morgens.

Tram-Linie 18, 19

Haltestellen Holzapfelstraße und Hermann-Lingg-Straße: jeweils alle 10 Min., ab 22 Uhr
jeweils alle 20 Min. Achtung: Bis 8.12. fährt die Tram 18 baustellenbedingt nur ab / bis Sendlinger Tor!

Bus

CityRing-Buslinie 58/68 Haltestellen Georg-Hirth-Platz und Goetheplatz: alle 5 bis 10 Min., ab 24 Uhr alle 20 Min.
MetroBus 53 Haltestelle Schwanthalerhöhe: alle 10 min, Mo – Do ab 22 Uhr alle 20 Min., Fr – So ab 24 Uhr alle 20 Min.
StadtBus 134 Haltestellen Theresienhöhe und Schwanthalerhöhe: jeweils alle 20 Min.

S-Bahn S1 – S8

Haltestelle Hackerbrücke: Jede Linie mind. alle 20 Minuten, abends alle 40 – 60 Minuten. Stetiger Verkehr auf der Stammstrecke in die Richtungen Hauptbahnhof und Ostbahnhof.

MVG Nachtlinien N19, N40, N41, N45

Jede Nacht im Stundentakt – am Wochenende halbstündlich (N40 von 2 Uhr bis 4 Uhr alle 15 Min., N41 zwischen Haltestelle Hart und Aidenbachstraße bis 4 Uhr alle 15 Min.). Nacht-Tram N19 Haltestelle Holzapfelstraße und Hermann-Lingg-Straße und NachtBus N40, N41 und N45 Haltestelle Goetheplatz.

Häufig gestellte Fragen zur Anfahrt

Auf dem Festivalgelände im Olympiapark sind nördlich der Musik-Arena Parkplätze für Menschen mit Behinderung ausgewiesen. Auf diesen Parkplätzen auf dem Gelände dürfen nur Besucher parken, die über einen entsprechenden Ausweis (blauer Parkausweis) zum Parken auf Behindertenparkplätzen verfügen.

Die Zufahrt zu diesen Plätzen ist nur über die Ackermannstraße / Ecke Spiridon-Louis-Ring möglich.

Das Ordnungspersonal an der Einfahrt Spiridon-Louis-Ring ist angewiesen, Fahrzeuge mit Behindertenausweisen (blauer Parkausweis) bis zur Schranke am Festivaleingang passieren zu lassen. Das Ordnungspersonal an der Schranke zeigt Ihnen dann den genauen Parkbereich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass es nur eine begrenzte Zahl an Plätzen gibt.
Sollten diese belegt sein, so muss das Fahrzeug auf dem Parkplatz (Parkharfe am Olympiastadion) abgestellt werden. Selbstverständlich können Sie sich am Festivalgelände absetzen lassen.

Beim Sommerfestival besteht keinerlei Parkmöglichkeit rund um das Festivalgelände. Parkplätze gibt es ausschließlich in der Parkharfe am Olympiastadion (gebührenpflichtig). Tollwood bittet seine Besucher daher ausdrücklich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad auf das Festival zu kommen.

Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV zum Sommer- und Winterfestival finden Sie unter „Anfahrt“ des jeweiligen Festivals.

Das könnte Sie auch interessieren:

Festivalansicht II

Winterfestival

23.11. – 31.12. | Markt bis 23.12. | So 26.11. geschlossen | Theresienwiese

Besucherinformationen

zur Anfahrt, Ticketverkauf, Kontakt u. v. m.