Grüne Pavillons

NGOs stellen sich vor

Im Grünen Pavillon präsentieren Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs) sich und ihre Projekte.


Folgende Einrichtungen präsentieren sich auf dem Tollwood Festival:

Grüner Pavillon

23. Nov.
Solar2030 e.V.

Solar2030 informiert darüber, wie jeder und jede zur Energiewende beitragen kann. Ziel ist es, bis 2030 ganz München auf erneuerbare Energien umzustellen. www.solar2030.de


24. Nov.
EinDollarBrille e.V.

Mehr als 950 Millionen Menschen bräuchten eine Brille, können sich aber keine leisten. Die EinDollarBrille möchte das ändern mithilfe von vor Ort hergestellten Brillen und dem Aufbau einer augenoptischen Grundversorgung. www.eindollarbrille.de


25. Nov.
Sea Punks e.V.

Mensch lässt Mensch nicht ertrinken! Wir, die Sea Punks, wollen mit unseren Schiff der Sea Punk I Menschen vor dem Ertrinken retten. www.seapunks.de


26. Nov. Totensonntag

Festival geschlossen


27. Nov.
Aufklärung Organspende

Bei uns kannst Du spannende Fakten rund um die Organspende erfahren und Dir Deinen eigenen Organspendeausweis abholen. Wir sind engagierte Medizinstudierende und Fachpersonal und stehen für Deine Fragen zur Verfügung. www.organspende-aufklaerung.de


28. Nov.
MünchenZero

MünchenZero arbeitet als lokale Organisation des Dachverbandes GermanZero auf die Klimaneutralität der Stadt München hin und stellt die bisherigen Ansätze und Erkenntnisse vor. www.muenchenzero.org


29. Nov.
Netzwerk Wohnungslosenhilfe München

Wir möchten gemeinsam die Gesellschaft verändern, indem wir vom Münchner Netzwerk Wohnungslosenhilfe eine starke Stimme für über 9.000 wohnungslose Münchner*innen sind, um ihnen Gehör zu verschaffen und Menschen in Not sichtbar zu machen. www.wohnungslosenhilfe-muenchen.net


30. Nov.
Ärzte der Welt e.V.

Stellen Sie Ihr Wissen über die aktuellen Krisen in der Welt auf die Probe und erfahren Sie, warum sich Ärzte der Welt mit medizinischer Hilfe und politischer Arbeit im Ausland und in Deutschland engagiert. www.medicosdelmundo.org


01. Dez.
Rettungshundestaffel der Johanniter

Die Rettungshundestaffel des RV München stellt Ihr ehrenamtliche Arbeit vor. Vierbeiner können vor Ort ebenfalls kennengelernt werden. www.johanniter.de/rettungshundestaffel-in-muenchen


02. Dez.
Netzwerk Saubere Energie München

München soll bis 2035 klimaneutral sein: Das Netzwerk Saubere Energie stellt vor, was im Energiesektor noch alles zu tun ist, von Kraftwerken über Geothermie bis hin zum persönlichen Energiesparen. Das Netzwerk arbeitet zum Beispiel mit den Parents for Future und Extinction Rebellion zusammen. https://energienetzwerk-muc.de/


03. Dez.
Viva con agua

Viva con Agua setzt sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser, Sanitärversorgung und Hygiene ein und nutzt dabei die universellen Sprachen Musik, Sport und Kunst. Unterstütze mituns die Vision “Wasser für alle – alle für Wasser”, denn Wasser ist Leben. www.vivaconagua.org


04. Dez.
Diakonie München Oberbayern und Lichterkette e.V. – LIGHTHOUSE WELCOME CENTER

Das Ziel des Lighthouse Welcome Center ist, dass sich Münchner*innen mit Neuankommenden in der Stadt austauschen und ein Stück Willkommenskultur umsetzen. https://www.lighthouse-welcome.org/

 


05. Dez.
Greenpeace – Ortsgruppe München

Biodiversität – wie kann es uns gelingen gemeinsam unsere Ökosysteme zu schützen? Informieren Sie sich zum Thema & gestalten Sie Ihre Ideen dazu an unserem Stand. www.greenpeace-muenchen.de


06. Dez.


07. Dez.
Bund Naturschutz Kreisgruppe München

Biomüll – zu schade für die Restmülltonne.
Getrennt gesammelt, stellen Bioabfälle eine umwelt- und klimafreundliche Quelle für
Ökostrom, grüne Energie und Biokompost dar. In einer einzigen Bananenschale steckt
genügend Energie, um eine 11-Watt-Lampe 34 Minuten zum Leuchten zu bringen. www.bn-muenchen.de


08. Dez.
Bürgerbegehren Hochhausstopp

München den Menschen. Nicht den Investoren. www.hochhausstop.de


09. Dez.
Bürgerbegehren Hochhausstopp

München den Menschen. Nicht den Investoren. www.hochhausstop.de


10. Dez.
Urbanes Wohnen e.V. – “Alle samma FUSSGÄNGER”

Wir 1.560.000 Münchner*innen teilen uns eine Stadtfläche von nur 310 qkm und das ist für eine Großstadt nicht wirklich viel Platz. Daher brauchen wir in München eine stabile GRÜNE INFRASTRUKTUR für ein gesundes Stadtklima und damit kann München auch zur Stadt der Spaziergänger*innen werden.

www.urbanes-wohnen.de/urbanes-naturnetz wwww.muenchen-zu-fuss.info


11. Dez.
Nord-Süd-Forum

Nach wie vor sind die Menschenrechtsabkommen eine der wenigen einklagbaren Abkommen, die Menschen hier und auf der ganzen Welt schützen können. Lernt unsere Arbeit für die Menschenrechte kennen. www.nordsuedforum.de


12. Dez.
Greenpeace – Ortsgruppe München

Biodiversität – wie kann es uns gelingen gemeinsam unsere Ökosysteme zu schützen? Informieren Sie sich zum Thema & gestalten Sie Ihre Ideen dazu an unserem Stand. www.greenpeace-muenchen.de


13. Dez.
Tierschutzverein Freising

Zum 30. Geburtstag stellt sich der Tierschutzverein Freising e.V. dieses Jahr auch auf dem Tollwood vor. Über 10.000 hilfsbedürftige Tiere hat der Verein seitdem aufgenommen, gepäppelt und den Start in ein neues Leben ermöglicht. www.tierschutzverein-freising.de


14.+15. Dez.
aktion tier – menschen für tiere e.V.

Am Aktion Tier Stand kann man sich über Kosten, besondere Haltungsbedingungen und den Zeitfaktor informieren, bevor man unüberlegt ein Haustier zu Weihachten verschenkt. Zu oft landen solche Geschenke im Tierheim. www.aktiontier.org


16. Dez.
Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine unterstützt weltweit Projekte und Nationen zum Schutz wild lebender Delphine und Wale und den Erhalt ihrer Lebensräume. www.delphinschutz.org


17. +18. Dez.
Münchner Ernährungsrat

Wir als Münchner Ernährungsrat e.V. setzen uns für eine resilientes, zukunftsfähiges und faires
Agrar- und Ernährungssystem in München und Umland ein. Gutes Essen auf unseren Tellern
ist möglich – mach mit! www.muenchner-ernaehrungsrat.de


19.+20. Dez.
Nord-Süd-Forum

Nach wie vor sind die Menschenrechtsabkommen eine der wenigen einklagbaren Abkommen, die Menschen hier und auf der ganzen Welt schützen können. Lernt unsere Arbeit für die Menschenrechte kennen. www.nordsuedforum.de


21. Dez.
WasserStiftung

Seit über 20 Jahren engagiert sich die WasserStiftung in ärmeren Regionen Afrikas und Lateinamerikas, um Menschen mit ausreichend sauberem Wasser zu versorgen. Das Team stellt im Grünen Pavillon seine Arbeit vor und beantwortet gern die Fragen der Besucher:innen. www.wasserstiftung.de


22+23. Dez.
Help Liberia – Kpon Ma e.V.

Help-Liberia versucht, mittels Buschclinicen Tausenden von Menschen ein Mindestmaß an medizinischer Grundversorgung anzubieten, die sonst vergessen würden. Wir zeigen, wie mit einfachsten Mitteln gute Medizin im Busch betrieben kann, die nun schon seit 18 Jahren Tausenden von Kindern das Leben gerettet hat! www.help-liberia.com

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

HoMaBiLe How Much is the dish Projekt - Was kosten Lebensmittel eigentlich wirklich?

HoMaBiLe-Projekt

Forschungsprojekt der Uni Greifswald & Tollwood

Bio-Zertifizierung

Genuss mit gutem Gewissen

Tollwood Weihnachtsmarkt

Fair Trade

Für mehr Gerechtigkeit