Rückblick: Sommerfestival 2022

Viva la Vida-Bar

Ein Hauch Spaniens auf dem Tollwood Festival

Spanien war schon immer ein Sehnsuchtsland der Deutschen. Nicht nur wegen seiner Küche, sondern wegen dieses einzigartigen Lebensgefühls, das sich in Architektur, Kunst und Musik ausdrückt. In der spanischen Ecke des Tollwood Festivals konnte man sich im Sommer 2022 ein bisschen fühlen wie in den Straßen von Sevilla, am Hafen von Valencia oder im Schatten der Alhambra von Granada. Baumstümpfe rund ums Lagerfeuer (ohne Rauch), dazu Sangria oder Vino Tinto, etwas vegetarische Huerta oder saftige Spieße und feurigen Flamenco live musiziert mit Gitarre, Geige oder Akkordeon.

Tollwood Viva La Vida So2022 C ASB2

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Indischer Mann

Raj Dhani

Essen und Trinken, wie im indischen Dorf

Tollwood Marrakesch Zelt

Marrakesch Zelt

Reise ins Traumland Marokko

Tollwood Winterfestival

Markt der Ideen

Bio-Essen und Fair Trade