Nachhaltig und ressourcenschonend

Stoffservietten

Eigentlich war es nur als kleine Anregung zum Umdenken gedacht, als Hommage an die „Kultur des Speisens“ und Hinweis darauf, dass wir zu Vieles zu gedankenlos verwenden und wegwerfen. Doch aus der eher beiläufigen Idee wurde ein sehr respektabler Erfolg. Es geht um die Stoffserviette, die Tollwood seit dem Winterfestival 2015 statt der bisher gebräuchlichen Papier-Servietten eingeführt hat. Im Winter ist sie an allen Gastronomieständen in Zelten und im Sommer an allen Gastronomieständen mit Tellergerichten zu finden.

Der Gedanke dabei: Papierservietten sind ein Beispiel für unseren häufigen und schnellen Griff zu Produkten, die kurz verwendet und dann weggeworfen werden. Die gegen Pfand erhältliche Tollwood-Stoffserviette ist nicht nur hübsch und passt zu stilvollem Essen, als Produkt aus fair gehandelter Bio-Baumwolle leistet sie auch einen Beitrag zum Umweltschutz und einer gerechteren Welt.

Besucher dürfen auch gerne ihre eigenen Stoffservietten mitbringen.

Tollwood Logo mit Sonnenblumen

Mensch und Umwelt

Plattform und Impulsgeber für ökologische Projekte

Bio-Zertifizierung

Genuss mit gutem Gewissen

Tollwood Weihnachtsmarkt

Fair Trade

Für mehr Gerechtigkeit

Tollwood Winterfestival 2002

Markt der Ideen

Bio-Essen und Fair Trade

Anzeige
Anzeige
Anzeige