Aktionsbündnis “Artgerechtes München”

Bühne frei

Münchner Künstler für artgerechte Tierhaltung

„Hast du Worte!“ – der Titel des Kabarett-Abends am 29.11.2015 auf dem Tollwood Winterfestival mit Auftritten von Philipp Weber, Harry G, Sebastian Reich und Amanda, Ottfried Fischer und den Dornrosen enttäuschte nicht: Wer nicht mit Lachmuskelkater am nächsten Morgen aufwachte, hatte nicht richtig zugehört.

Ein Fest für die Ohren war auch der Abend davor: Hans-Jürgen Buchner/ Haindling, Konstantin Wecker, das Hundsbuam Projekt und Chris Columbus versammelten sich unter dem Motto „Hast du Töne!“ und ernteten stehende Ovationen vom begeisterten Publikum. Was das mit artgerechter Tierhaltung zu tun hat? Eine Menge: Die Künstler unterstützen allesamt das Aktionsbündnis, der Erlös ging zu gleichen Teilen an die Albert Schweitzer Stiftung und RespekTiere International e.V., die sich für artgerechte Tierhaltung einsetzen. Moderiert wurden beide Abende von der Schauspielerin Patrizia Moresco.

WEB_AAM_Benefizaben_Wi2015_Foto_1280x720

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie interessieren:

Festival für Mensch & Umwelt

Ökologisches und soziales Engagement

Bio für Kinder

Bio für Kinder

Bio-Kost in Kindertageseinrichtungen & Schulen

Projektion Weltsalon Logo Winterfestival 2015

Der Weltsalon

Anstiftung zum Umdenken