Zusatztermin: Erste Allgemeine Verunsicherung

17.07.2019 | 19:30 Uhr
Musik-Arena

Tickets kaufen

Konzert

Erste Allgemeine Verunsicherung

Zusatzshow

Aufgrund der großen Nachfrage und nachdem das Konzert am 18. Juli innerhalb kurzer Zeit ausverkauft war, gibt es am 17. Juli eine Zusatzshow!

1000 Jahre EAV – Abschiedstour (die Erste): Unter diesem Motto kommt die Erste Allgemeine Verunsicherung – kurz EAV – im Sommer 2019 auf die große Tollwood-Bühne. Mit ihren Single-Hits wie „Küss die Hand, schöne Frau“, „Ba-Ba-Banküberfall“, „Burli“, „Samurai“ und „An der Copacabana“ mischte die EAV in den 80er und 90er Jahren die deutschsprachige Musikszene auf und feierte große Erfolge.

Hinter der Gaudi-Musik zum Mitgrölen verstecken sich echte Botschaften. Genau hinhören lohnt sich also: Der „Märchenprinz“ ist immer noch der ewige selbstverliebte Chauvi, der „Burli“ zieht nach Fukochima um, und mit „Küss die Hand, schöne Frau“ zeigen Klaus Eberhartinger und seine Band, wie sich die Stenzen in ihrer Anmache und ihrer Notgeilheit so richtig schön blamieren, und das tagtäglich.

Manche Hits werden auch neu erklärt. So sagt Klaus Eberhartinger zum Thema „Ba-Ba-Banküberfall“ ganz klar: „Heute sind es die Banken, die uns, den kleinen Sparer, überfallen!“ Oder wie Berthold Brecht schon wußte: „Diletannten überfallen eine Bank. Profis gründen eine.“  Ja mei, dann zahl’ ich halt was ein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige