Eingangskunstwerk

„Wir, alle“-Baum von Adam Stubley

Weihnachtsbaum aus Menschenfiguren

Der über acht Meter hohe Weihnachtsbaum im Eingangsbereich ist mit mehr als 150 Menschenfiguren aus Holz geschmückt. Er steht für das diesjährige Festival-Motto „Wir, alle“ und ist Symbol für eine bunte und vielfältige Stadtgesellschaft – und dafür dass jeder einzelne etwas zu einer pluralistischen Gesellschaft beitragen kann. Dementsprechend wurde jede der Figuren individuell von Münchnern gestaltet und so konnten „Wir, alle“ als großes Ganzes Teil dieses Kunstwerks werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

Patrick Hartl

Kunst am Platz

Kunst rund um das Thema „Demokratie“

Wir, alle

Das Motto des Tollwood-Winterfestivals

Anzeige
Anzeige
Anzeige