Veranstaltungsort: Sommerfestival

Der Garten der fliegenden Wolken

Ein Ort der Harmonie und Ruhe – und ein Garten für die Seele.

Der asiatisch anmutende Garten der fliegenden Wolken, gestaltet von dem Tollwood-Künstler Ludwig Frank, ist ein kleiner, liebevoll inszenierter Rückzugsort. Ein Ort der Harmonie und Ruhe – und ein Garten für die Seele.

Ludwig Frank, 1949 in Wien geboren, ist langjähriger Tollwood-Freund und kreativer Kontakt zu Kollegen aus Korea und Japan, die das Festival mit ihrer Kunst bereichern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige