Bio für Kinder

Der Bio-Speiseplanmanager

Einfach, kostenfrei und per Knopfdruck auf Bio umstellen

Entscheidend für die erfolgreiche Umstellung auf Bio-Kost sind ernährungsphysiologisch ausgewogene, gut kalkulierte und saisonal abgestimmte 6-Wochen-Speisepläne, die im Rahmen der vorhandenen Küchenbedingungen umsetzbar sind.

Doch wo finden sich Rezepte, die Kindern schmecken? Wie sieht ein Speiseplan aus, der alle qualitativen Ansprüche erfüllt? Wo können Bio-Lebensmittel bezogen werden? Und zu welchem Preis?

Der Bio-Speiseplanmanager beantwortet wichtige Fragen der Speiseplangestaltung und des Küchenmanagements per Knopfdruck.

Der Bio-Speiseplanmanager bietet …

… ausgewogene Sechs-Wochenspeisepläne für Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

… eine Auswahl der Verpflegungsart: Frischkochküche mit oder ohne Fleisch sowie Tiefkühl-Mischkost.

… eine passgenaue Berechnung des Lebensmittelbedarfs entsprechend des Alters und der Anzahl der Essensgäste.

… praxiserprobte Rezepte mit Warnhinweisen für allergene Lebensmittel.

… preislich kalkulierte Tages-/ Wochen- und 6-Wochen-Einkaufslisten mit 100 Prozent Bio-Zutaten.

… einen kostenfreien Zugang für alle staatlichen, städtischen, kirchlichen und gemeinnützigen Einrichtungen sowie freie Träger.

… wertvolle Tipps für Küche, Einkauf und Pädagogik sowie Wissenswertes zu „Bio“ in der Verpflegung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio für Kinder

Das Coaching-Programm

Bio-Praxisexperten beraten Einrichtungen kostenfrei bei der Umstellung auf Bio.

Bio für Kinder

Das „Bio für Kinder“-Handbuch

Wissen, Tipps und Praxisberichte. Eine Anstiftung zum Umstellen!