26. März 2019

Matt Simons als special guest bestätigt

Der britische Künstler Matt Simons wird das Konzert von James Morrison am 5. Juli als special guest eröffnen. Seinen ersten Hit feierte der Kalifornier mit Wohnsitz New York in den Niederlanden, als der Produzent der holländischen Version von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf sein „With You“ aufmerksam wurde und es in der Serie verwandte. Sein zweiter großer Hit „Catch & Release“ erreichte über den house-lastigen Deepend-Remix Platz eins der deutschen und etlicher weiterer Charts, erhielt Platin und in Frankreich sogar eine Diamantene Schallplatte. 2018 meldete er sich mit einem neuen Song “We Can Do Better” zurück. Als ausgebildeter klassischer und Jazz-Pianist und mit einem Gefühl dafür stille, melancholische und doch alltägliche Situationen in poetische Lyrics zu übersetzen, gehört gewiss zu den außergewöhnlichen Musikern seiner Generation. Im April diesen Jahres erscheitn sein neues Album “After the Landslide”.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tollwood-Newsletter

Wissen, was los ist.

Sommerfestival 2007

Pressebereich

Pressemeldungen und Bildmaterial zum Download