6. Oktober 2018

Mia ham’s satt!

18.000 Menschen bei der Großdemonstration „Mia ham’s satt“

Mehr als deutlich: Unter dem Motto „Mia ham’s satt“ demonstrierten eine Woche vor der Landtagswahl 18.000 Menschen auf Münchens Straßen gemeinsam mit einem Bündnis aus über 80 Organisationen für eine ökologische, tiergerechte, bäuerliche Landwirtschaft und gesundes Essen, für nachhaltige Mobilität, für saubere Luft und Klimaschutz, lebenswerte Städte und den Erhalt unserer vielfältigen Kultur- und Naturlandschaft.

Von zahlreichen Traktoren und Motivwägen begleitet – unter anderem einer riesigen Betonwelle, einem Megastall-Laster und einem Pestizidsarg – bewegte sich der  Demonstrationszug mit Transparenten, Bannern und Fahnen vom Königsplatz über die Brienner Straße zum Odeonsplatz, von dort über die Ludwigstraße in die Theresienstraße und über die Arcisstraße zurück zum Königsplatz.

Zahlreiche Musiker unterstützten den Protest und spielten für die Demonstranten und ein besseres Leben in Bayern und der Welt live on stage: Schmidbauer & Kälberer, dicht&ergreifend, Hundling, Hans Well mit den Wellbappn und die Folkshilfe.

Weitere Infos und die Statements des Trägerkreises gibt es hier

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tollwood-Newsletter

Wissen, was los ist.

Sommerfestival 2007

Pressebereich

Pressemeldungen und Bildmaterial zum Download