22. August 2017

Konzerte im Jubiläumssommer 2018

Im Sommer 2018 feiert das Tollwood 30-jähriges Jubiläum. Das wird gebührend mit vielen Konzert-Highlights gefeiert. Für das Tollwood Sommerfestival stehen bereits einige Konzerte fest:

Schmidbauer und Kälberer laden ein: „Süden“

2018 ist das Jahr der Jubiläen. So feiern Schmidbauer und Kälberer im Jahr 2018 ihr 30-jähriges Bühnenbestehen und laden getreu ihrem Motto „An am Abend so wia heit … Schmidbauer und Kälberer laden ein“ Pippo Pollina auf die Bühne der Musik-Arena ein.

5 Jahre nach dem „Grande Finale Konzert“ in der berühmten Arena di Verona kommt der „Süden“ zurück: Am 20. Juli 2018 werden Werner Schmidbauer, Martin Kälberer und Pippo Pollina gemeinsam auf dem Tollwood auftreten: „Ritorniamo – do samma wieda!“


Konstantin Wecker – Poesie und Widerstand

Auf Tollwood ist der Musiker ein „Mann der ersten Stunde“ – schon auf dem allerersten Festival 1988 war er dabei – und so ist nicht verwunderlich, dass er im Jubiläumssommer die Bühne der Musik-Arena betritt.


Gregor Meyle – Sommerkonzert 2018

Der deutsche Musiker Gregor Meyle hat bereits fünf Studioalben und vier Live-Alben veröffentlicht, ein eigenes Musik-Label gegründet und sich einen Namen als außergewöhnlicher Musiker gemacht, der gerne experimentiert. Als leidenschaftlicher Hobbykoch veröffentlichte er zwei Song-Kochbücher.

Am 8. Juli 2018 steht Gregor Meyle mit Songs seines 5. Studioalbums „Die Leichtigkeit des Seins“ auf der Bühne der Tollwood Musik-Arena.


Rainhard Fendrich

Seit 37 Jahren begeistert der österreichische Musiker Rainhard Fendrich seine Fans mit tiefgründigen und unterhaltsamen Songs. Ab dem Frühjahr 2018 wird der Wiener mit kleiner Besetzung und akustischen Instrumenten in Deutschland und Österreich live zu sehen sein.


Atze Schröder – „Turbo“

Es wird wieder turbulent, wenn Atze Schröder mit seinem aktuellen Programm „Turbo“ auf der Bühne Sprüche klopft und mit gekonnten Pointen unserer Gesellschaft den Spiegel vor hält. Er stellt fest: Hört doch auf zu jammern, es geht uns doch saugut! Am 14. Juli ist er live auf der Bühne der Musik-Arena zu sehen.

 


Michael Patrick Kelly

Seine Karriere ist einzigartig: Mit gerade einmal zehn Tagen war er zum ersten Mal auf der Bühne, als „Paddy“ füllte er mit der Kelly Family riesige Stadien und wurde zum Mädchenschwarm. 2017 ist der Singer-Songwriter präsent wie lange nicht mehr. Sein neustes Album „iD“ erschien, er überzeugte in der vierten Staffel der TV-Sendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ und ist wieder auf Tour.

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Festivalansicht II

Winterfestival

23.11. – 31.12. | Markt bis 23.12. | So 26.11. geschlossen | Theresienwiese

Sommerfestival 2007

Pressebereich

Pressemeldungen und Bildmaterial zum Download