4. August 2017

4-Gänge-Menü in Bio-Qualität

Das 4-Gänge-Menü – natürlich in 100 Prozent Bio-Qualität für die Theaterproduktion im Winter 2017 auf dem Tollwood Festival auf der Theresienwiese steht fest. Das Festessen ist wahlweise zur atemberaubenden Show „iD“ des kanadischen Cirque Éloize buchbar. Ein kulinarischer Höhepunkt – und besonders bei Firmenfeiern sehr beliebt.

 

Carpaccio von der Roten Bete

mit Buttermilch-Meerrettich-Mousse und Feldsalatnest, dazu hausgemachte Apfelbrotchips, verfeinert mit Kürbiskernen

Gartenfenchel-Orangensuppe

mit Anisluftschaum und Parmesancroûtons

Das Beste vom „Outdoor-Gockel“ Suprême

überzogen mit Zitronenlack, Keulenspießchen mariniert mit Rosmarin und Honig, dazu Karfiol-Couscous

Mini-Hokkaido-Kürbis

gefüllt mit piemontesischem schwarzen Reis und Kräutersaitlingen auf getrüffeltem Kartoffel-Selleriepüree, dazu karamellisierte grüne Bohnen (vegetarischer Hauptgang)

Weißes Schokoladenparfait im Zartbitter-Schokoladen-Mantel

mit fruchtigem Mangoragout und gehacktem Pistazienknusper

 

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Festivalansicht II

Winterfestival

23.11. – 31.12. | Markt bis 23.12. | So 26.11. geschlossen | Theresienwiese

Sommerfestival 2007

Pressebereich

Pressemeldungen und Bildmaterial zum Download