18. Januar 2017

Tollwood bewegt

Münchnerin gewinnt E-Bike von EGO Movement

Strahlende Gewinnerin des Tollwood-Gewinnspiels „1.000 Verführungen zum Umsteigen“: Sandra Overhage nahm am Dienstag, 17. Januar, den Hauptgewinn im EGO Movement Store in der Leopoldstraße entgegen – ein brandneues E-Bike des Modells „snow white“. Die Münchnerin wurde aus über 2.500 Teilnehmern als Gewinnerin gezogen. „Ich freue mich riesig über das E-Bike, weil ich jetzt ganz locker weite Entfernungen zurücklegen kann.“

Das Preisausschreiben „1.000 Verführungen zum Umsteigen“ war Teil der Mobilitätszentrale auf dem Tollwood Winterfestival 2016. Unter dem Motto „bewegt“ widmete sich das Festival einer nachhaltigen Mobilitätskultur im städtischen Raum und zukunftsfähigen Alternativen für München. In Zusammenarbeit mit vielen Partnern lockten 1.000 Preise, vom Carsharing-Gutschein bis zum Zeitungsabonnement, als Verführung zum Umsteigen auf alternative Fortbewegungsmittel. Den Hauptgewinn stellte der EGO Movement Store in München. „Mit den EGO-Bikes ist man immer stilvoll unterwegs“, so Inhaber Hans-Peter Scheffner. „Ob morgens ins Büro, mittags zum Business-Lunch oder am Wochenende raus ins Grüne: mit unseren Bikes wird der Weg zum Ziel. Also rauf auf den Sattel und ab auf die Straße!“

Die glückliche Gewinnerin Sandra Overhage kann jetzt jedenfalls an jedem Stau auf dem Mittleren Ring locker vorbeiziehen. Und das ganz ohne Emissionen!

Hauptgewinn Tollwood-Gewinnspiel

Foto: Bernd Wackerbauer, v.l.n.r.: Bianca Schmitz (Tollwood), Hans-Peter Scheffner (Inhaber EGO Movement Store), Sandra Overhage (Gewinnerin)

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Tollwood Sommerfestival

Tollwood Sommerfestival

21.6. – 16.7.2017 | Olympiapark Süd

Sommerfestival 2007

Pressebereich

Pressemeldungen und Bildmaterial zum Download